Archiv
01.12.2015
P R E S S E M I T T E I L U N G

Ob es so richtig kalt und frostig wird in Döhren oder nicht – für die Liebhaber einer traditionellen norddeutschen Spezialität hat kalendarisch auf jeden Fall die Lieblingssaison begonnen: die Grünkohlzeit. Angemessen gewürdigt wird diese leckere Gabe der Natur bereits seit mehreren Jahren von der CDU-Fraktion im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel. So hatte Fraktionsvorsitzende Gabriele Jakob auch in diesem Jahr für Mitte November wieder zum gemeinsamen Genuss des Grünkohls – in Hannover von vielen eher Braunkohl genannt – in die Döhrener Gaststätte SWerk 13 – früher Borgentrick – eingeladen.

weiter

28.11.2015
stellt die schulpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion, Dr. Stefanie Matz, anlässlich des Beschlusses zur Übernahme der Personalkosten sowie der Sach- und Wartungskosten für das LifeSicence Lab Hannover verärgert fest: „Herr Weil hat nach Auslaufen von HannoverGEN, welches das Vorläuferprojekt des jetzigen LifeScience Lab war, vollmundig versprochen, dass es eine dauerhafte Installation und Fortführung des Projektes geben wird.“
weiter

25.10.2015
Am 13. Oktober 2015 fand ein Dialog in den Räumen des Paddelclubs Hannover e.V. mit der CDU Ratsfrau Georgia Jeschke über die Flüchtlingssituation in Hannover statt.
weiter

21.10.2015
die Vorsitzende der CDU-Fraktion im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel, Gabriele Jakob, stellt die Ergebnisse der Haushaltsberatungen 2016 im Stadtbezirksrat vor und hält fest:
weiter

10.10.2015
Am vergangen Freitag (11.09.2015) wurde der neue Schaukasten der CDU am Fiedeler Platz feierlich eingeweiht
weiter

16.09.2015
Zu Gast beim Niedersächsischen Sportschützenverband e. V.

Die letzte Station der Sommertour führte die Mitglieder der CDU-Ratsfraktion Hannover, der CDU-Regionsfraktion Hannover, der CDU-Bezirksratsfraktion Döhren-Wülfel sowie interessierte Gäste in die Wilkenburger Straße. Hierbei stand der Besuch der Schießsportanlage des Niedersächsischen Sportschützenverbandes e.V. (NSSV) auf dem Programm.

weiter

20.07.2015
„Die Fehler der Vergangenheit dürfen sich nicht wiederholen“ warnt die Vorsitzende der CDU-Fraktion im Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel, Gabriele Jakob: „Flüchtlinge, die hier Schutz suchen, müssen angemessen untergebracht werden – das steht außer Frage. Daher haben wir großes Verständnis für die Bemühungen der Unterbringung in Hannover. Gleichzeitig warnen wir aber davor, dass die verfehlte Wohnungspolitik in Mittelfeld der 1960er Jahre eine Wiederholung erfährt.“
weiter

28.06.2015
CDU-Bürgerdialog zum Thema „Sicherheit“

Ins Oekumenische Altenzentrum Hannover - Döhren e.V. "Ansgarhaus“ kamen am 22.06.2015 mehr als 30 interessierte Bürgerinnen und Bürger, um sich auf Einladung des CDU-Ortsverbandes über das Thema „Sicherheit“ zu informieren. Dieses Thema berührt alle Generationen – dabei wird das Sicherheitsgefühl eines jeden beeinflusst - sowohl durch persönliche Betroffenheit als auch durch die Berichterstattung in den Medien. Doch wesentliche Veränderungen in den Zahlen registrierter Delikte (wie Taschendiebstahl, Autoaufbruch oder Wohnungseinbruch) sind in Döhren-Wülfel in den vergangenen Jahren nicht zu verzeichnen, wie unser Kontaktbeamter, Herrn POK Klaus-Dieter Teune, und Polizeihauptkommissar, Wolfgang Lubich, beide von der Polizeiinspektion Süd, berichteten.

weiter

07.06.2015

Montag, den 22.06.2015, um 18.30 -20.30 Uhr,

im Oekumenischen Altenzentrum Hannover - Döhren e.V. "Ansgarhaus", Olbersstr. 4-10, Döhren-Wülfel

weiter

29.05.2015

Am 27.Mai 2015 fand das traditionelle Matjesessen des CDU Ortsverbandes Döhren-Wülfel statt. Die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste trafen sich im Clubrestaurant von Niedersachsen-Döhren / FC Schwalbe in der Schützenallee.


weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Ortsverband Döhren-Wülfel Hannover Döhren  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.32 sec. | 40167 Besucher