Archiv

04.05.2012
Matz: Logistikzentrum nur, wenn die Anwohner ausreichend geschützt werden!
Ratsfrau Dr. Stefanie Matz

„Für mich als zuständige CDU-Ratsfrau vor Ort, stehen die Interessen der Anwohnerinnen und Anwohner an erster Stelle. Selbstverständlich würde auch ich mich über 1000 Dauerarbeitsplätze sowie zusätzlich 1000 – 1500 saisonal...

21.04.2012
CDU fordert verkehrsberuhigte Bereiche oder Spielstraßen

Die CDU-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel fordert die Verwaltung auf, zu prüfen in welchen Wohnstraßen im Stadtbezirk Döhren-Wülfel, verkehrsberuhigte Straßen oder Spielstraßen eingerichtet werden können.

18.04.2012
Balz: Aufbau einer Europäischen Ratingagentur steht in den Sternen
Burkhard Balz, MdEP

Eigentlich sollte es der große Wurf werden: Viele Politiker hatten sich in den vergangenen Jahren zum Ziel gesetzt,  eine europäische Ratingagentur ins Leben zu rufen. Doch bereits Mitte März zeichnete sich ab, wie schwierig dieses Vorhaben doch ist...

13.04.2012
CDU fordert mehr Sicherheit für Fußgänger
Kreuzung Landwehr-/Abelmannstraße

Die CDU-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel fordert, an der Kreuzung Abelmann-/Landwehrstraße einen Zebrastreifen anzulegen oder andere geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit von Fußgängern beim Überqueren der Kreuzung...

18.03.2012
CDU Döhren-Wülfel trauert um Edith Keinert
Edith Keinert

Die CDU in Döhren-Wülfel trauert um Edith Keinert, die am 15. März im Alter von 71 Jahren plötzlich und unerwartet verstarb.

13.03.2012
CDU Döhren-Wülfel lehnt Logistikzentrum ab

Die CDU Döhren-Wülfel lehnt den Bau des geplanten Logistikzentrums am Kronsberg ab. Nach Sichtung der städtischen Gutachten, Gesprächen mit Anwohnern und Experten sowie eigenen Recherchen haben die Döhrener Christdemokraten die Vor- und Nachteil...

10.03.2012
Die CDU-Bezirksratsfraktion will Leistungsfähigkeit von Kreuzungen erhöhen

Die CDU-Bezirksratsfraktion Döhren-Wülfel fordert eine Untersuchung für die Kreuzungen im Stadtteil. Dabei soll geprüft werden, an welchen durch Lichtsignalanlagen geregelten Kreuzungen ein „Grüner Pfeil“ angebracht werden kann, dami...

06.03.2012   Oberbürgermeister lässt klare Worte vermissen
Toepffer: Streik schadet Messestandort Hannover
Dirk Toepffer, MdL

Der stellvertretende Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Dirk Toepffer, hat den für Donnerstag angekündigten Warnstreik im hannoverschen Nahverkehr kritisiert. Toepffer sagte: „Bei allem Respekt vor der Tarifautonomie – den...

05.03.2012   CDU fordert Fahrradwege an der Seelhorster Friedhofsallee
Verkehrssicherheit für Radfahrer erhöhen!
Friedhofsallee (Quelle: Google Maps)

Mit einem Antrag auf Einrichtung von Fahrradwegen an der Friedhofsallee will die CDU-Bezirksratsfraktion Döhren-Wülfel die Verkehrssicherheit im Stadtbezirk erhöhen.

01.03.2012
CDU möchte Immissionen auf den Stadtteil Seelhorst ermitteln lassen
Quelle: 	Erika Hartmann  / pixelio.de, www.pixelio.de

Die CDU-Bezirksratsfraktion Döhren-Wülfel hat in der letzten Sitzung des Stadtbezirksrates gefordert, dass eingehende Untersuchungen für den Stadtteil durchgeführt werden. Insbesondere sollte festgestellt werden, wie sich der Lärm vom Messeschne...

10.02.2012
Balz: Gescheiterte Börsenfusion: Große Chance vertan
Burkhard Balz, MdEP

Kein Verständnis für die ablehnende Entscheidung der Europäischen Kommission zum geplanten Zusammenschluss zwischen Deutscher Börse und NYSE Euronext.

08.02.2012
„Bettensteuer schadet dem Messestandort Hannover“ – CDU bringt Anfrage in Februar-Plenum ein
Dirk Toepffer, MdL

Der stellvertretende Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Dirk Toepffer, hat die kürzlich von der rot-grünen Mehrheit in Hannovers Stadtrat beschlossene Hotelübernachtungssteuer als „politischen Anschlag“ auf Hannovers ...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben