Burkhard Balz, MdEP, mit Udo Tenge, Gabriele und Alexander Jakob, Matthias Wiesner
Burkhard Balz, MdEP, mit Udo Tenge, Gabriele und Alexander Jakob, Matthias Wiesner
Die CDU Döhren-Wülfel feierte am letzten August-Wochenende ihr traditionelles Sommerfest auf dem Fiedelerplatz. Die Christdemokraten trotzten dem herbstlich, wechselhaftem Wetter und konnten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger begrüßen. Auch CDU-Spitzenpolitiker, wie der Europaabgeordnete Burkhard Balz und der Spitzenkandidat der CDU für die Kommunalwahl, Jens Seidel, besuchten das Fest und führten zahlreiche Gespräche.

Die wichtigsten Utensilien des diesjährigen CDU-Sommerfestes waren leider Zelte und Schirme. So ließen kurze Schauer die zahlreichen Besucherinnen und Besucher immer wieder einen Unterstand aufsuchen. „Der Stimmung tat dieses jedoch kein Abbruch. Vielmehr rückte man so näher zusammen und die Besucherinnen und Besucher konnten sich so noch besser mit den anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten der CDU für den Stadtbezirksrat, den Rat und die Regionsversammlung unterhalten“, so der Vorsitzende des Ortsverbandes, Matthias Wiesner.

Auch die Landtagsabgeordneten Swantje Hartmann und Dirk Toepffer sowie der Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Regionsversammlung, Eberhard Wicke, schauten beim Fest auf dem Fiedelerplatz vorbei und suchten das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Diese ließen sich den selbstgebackenen Kuchen, die Bratwürste oder ein Glas frisch gezapftes Bier schmecken, während die Kinder beim Stand des Mehrgenerationenhauses spielten oder sich am Glücksrad einen kleinen Preis erdrehten.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben