1. Bowling-Turnier der CDU Döhren-Wülfel

Der Sieger Frank Siegel (Mitte)
Der Sieger Frank Siegel (Mitte)
„Strike“ hieß es immer wieder beim 1. Bowling-Turnier der CDU Döhren-Wülfel. Bei Tom’s Bowling in Wülfel wurde unter den anwesenden CDU-Mitgliedern aus zahlreichen hannoverschen Ortsverbänden der/die Sieger/in gesucht. Den Wanderpokal ergatterte am Ende Frank Siegel mit erspielten 149 Punkten.

Der Einladung des CDU-Ortsverbandes Döhren-Wülfel auf die Bowling-Anlage in Wülfel folgten gut zwei Dutzend Mitglieder und Gäste aus den CDU Ortsverbänden Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Misburg-Anderten, Herrenhausen-Stöcken, Nord und Südstadt-Bult.

„Nach dem anstrengenden Kommunalwahlkampf sollte der Spaß im Vordergrund stehen“ so der Vorsitzende des döhrener Ortsverbandes, Matthias Wiesner. Der Gastgeber zeigte sich über die Resonanz und den Ablauf des Abends hoch erfreut.

Nach zwei Durchgängen konnte Frank Siegel aus dem CDU-Ortsverband Döhren-Wülfel den Wanderpokal als erster Gewinner stolz in Höhe stemmen (Foto). 149 Punkte schaffte er im zweiten Spiel und distanzierte damit Renate Kirse mit 135 Punkten, die den zweiten Platz belegte. Das Siegertrio komplettiert Manfred Rappel mit 126 Punkten.

„Eine tolle Veranstaltung, hier waren sich alle Anwesenden einig. Daher wird es im kommenden Jahr eine Neuauflage geben“ versprach Matthias Wiesner. Für Frank Siegel gilt es dann, seinen Wanderpokal zu verteidigen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben