Jens Seidel mit Mitgliedern des Ortsvorstandes Döhren-Wülfel: Frank Siegel, Maria Hesse, Klaus Geburek, Ellen Maschke-Scheffler sowie der CDU Bezirksratsfraktionsvorsitzenden Gabriele Jakob
Jens Seidel mit Mitgliedern des Ortsvorstandes Döhren-Wülfel: Frank Siegel, Maria Hesse, Klaus Geburek, Ellen Maschke-Scheffler sowie der CDU Bezirksratsfraktionsvorsitzenden Gabriele Jakob

Am 27.Mai 2015 fand das traditionelle Matjesessen des CDU Ortsverbandes Döhren-Wülfel statt. Die zahlreich erschienenen Mitglieder und Gäste trafen sich im Clubrestaurant von Niedersachsen-Döhren / FC Schwalbe in der Schützenallee.


Der diesjährige Gast des geselligen Beisammenseins war der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion der Landeshauptstadt Hannover, Jens Seidel.

Jens Seidel übernahm nach einer kurzen Begrüßung des Ortsverbandsvorsitzenden Döhren-Wülfel, Frank Siegel, das Wort und berichtete über das aktuelle politische Geschehen in Hannover. Das Hauptaugenmerk seines Vortrages richtete Jens Seidel dabei auf die Situation der Flüchtlinge in Hannover und die Auswirkungen des Streiks der Kindertagesstättenmitarbeiter/innen.

Im Anschluss eröffnete Frank Siegel das Matjesbüffet. Die Gäste ließen sich den frischen Matjes schmecken und führten untereinander anregende Gespräche.


Inhaltsverzeichnis
Nach oben