Dem Niedersächsischen Landtag statteten Mitglieder und Gäste des CDU-Ortsverbandes Döhren-Wülfel Ende Oktober einen Besuch ab. Hierbei nahmen sie auch an einer Plenarsitzung teil und erlebten hautnah zahlreiche prominente Politiker am Rednerpult.

Nachdem der CDU-Landtagsabgeordnete des südlichen Wahlkreises in Hannover, Dirk Toepffer, die Teilnehmer kurz begrüßt hatte, erfuhren die neugierigen CDU-Mitglieder und Gäste in einem kurzen Film Grundsätzliches über den Landtag, wie zur seiner Geschichte, seiner Funktion und den gewählten Volksvertretern der verschiedenen Fraktionen.

Beladen mit neuem Wissen ging es dann im Anschluss auf eine der Besuchertribünen, von wo aus die CDU-Mitglieder einer Plenarsitzung folgten. Hierbei hatten die Zuschauer Glück, denn zur Besuchszeit fand gerade eine ‚aktuelle Stunde’ zur Bundestagswahl und dem unlängst abgeschlossenen Koalitionsvertrag zwischen CDU/CSU und FDP statt. So waren nicht nur prominente Redner am Mikrofon vertreten und zeigten ihr rhetorisches Können, auch waren alle MinisterInnen, der Ministerpräsident Christian Wulff und fast alle Abgeordneten versammelt.  „Eine äußerst lebhafte Sitzung, die einen interessanten Einblick in die politische Arbeit im Landtag gegeben hat“, so der Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Döhren-Wülfel, Matthias Wiesner.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben