CDU möchte Unfallgefahr auf dem Seelhorster Friedhof verringern

Stufen an der Kapelle des Seelhorster Friedhofs
Stufen an der Kapelle des Seelhorster Friedhofs
Die CDU-Fraktion hat die Verwaltung in der letzten Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel aufgefordert, auf dem Seelhorster Friedhof die Treppenstufen an der großen Kapelle und deren Nebeneingängen gut sichtbar zu markieren um Unfälle zu verhindern.

„Aufgrund der Lichtverhältnisse sind die Treppenstufen an der Kapelle und deren Nebeneingängen schlecht sichtbar und werden daher, besonders für ältere Menschen, zu Stolperfallen“, erklärt der stellv. Vorsitzende der CDU-Fraktion Klaus Geburek.

„In der vergangen Zeit kam es dort bereits zu Unfällen. Deshalb besteht hier aus unserer Sicht dringender Handlungsbedarf“, begründet Geburek den CDU-Antrag.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben