Wertstoffinsel Am Eisenwerk

Wertstoffinsel Am Eisenwerk

Der Bezirksrat möge beschließen:
Die Verwaltung wird gebeten, mit der zuständigen Stelle Kontakt aufzunehmen, damit dafür gesorgt wird, dass die Verunreinigungen an der "Wertstoffinsel" an der Straße "Am Eisenwerk" nachhaltig beseitigt werden. Ferner soll künftig dafür gesorgt werden, dass die Container regelmäßig entleert werden und das Umfeld sauber gehalten wird.

Begründung:
An der oben genannten Stelle befinden sich Container (u.a. für Glas und Papier) die sind häufig übervoll. Das hat zur Folge, dass es im direkten Umfeld zu massiven Verunreinigungen kommt. Auch Hausmüll in gelben Säcken wird dort abgelagert. Dies kann dazu führen, dass Ungeziefer angelockt wird und eine „wilde Müllkippe“ entsteht.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben